Dipl. Gesundheits- und KrankenpflegerIn (DGKP) für die Sozialstation Grafenschlag

16.05.2018 | Bezirk: Zwettl | Angestellter
Caritas der Diözese St. Pölten
Mehr Infos | Alle Inserate
Kontakt: Erwin Silberbauer
E-Mail:bup.silberbauer@stpoelten.caritas.at
Telefon: 0676/83 844 602

Die Caritas der Diözese St. Pölten,  Bereich "Betreuen und Pflegen zu Hause", sucht eine/n Dipl. Gesundheits- und KrankenpflegerIn (DGKP) für die Sozialstation Grafenschlag.

Einsatzgebiet: Grafenschlag, Großgöttfritz, Sallingberg, Waldhausen, Bad Traunstein

Arbeitsbeginn: ab sofort
Arbeitsausmaß: 25 Wochenstunden

Wir bieten:

  1. selbstständiger Aufgaben- und Verantwortungsbereich laut Pflegeplanung
  2. flexible, familienfreundliche Arbeitszeit (kein Nachtdienst)
  3. Dienstauto oder Kilometergeld
  4. vielfältige Möglichkeiten zur Fortbildung
  5. selbstständige und abwechslungsreiche Tätigkeit in der Umgebung Ihres Wohnortes
  6. Dienstkleidung

Voraussetzungen:

  1. Diplom der Gesundheits- und Krankenpflege
  2. Kenntnisse über Pflegeprozess und Pflegeplanung
  3. Kooperationsbereitschaft und Flexibilität
  4. Konstruktive Zusammenarbeit im Team
  5. Führerschein B

Entlohnung nach Caritas Kollektivvertrag: Mindestgehalt in Gehaltsstufe1 - Verwendungsgruppe IV: 2.321,60 € (bei 38 WoStd).  Einreihung in höhere Gehaltsstufen je nach anrechenbaren Vordienstzeiten und Zulagen entsprechend KV und Betriebsvereinbarungen.  

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

Caritas der Diözese St. Pölten
"Betreuen und Pflegen zu Hause"
z.H. Herrn Erwin Silberbauer
Bahnhofstraße 18, 3830 Waidhofen/Thaya
Tel.: 0676/83 844 602
bup.silberbauer@stpoelten.caritas.at


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobwald.at
BEWERBEN